Naturheilkundliche Praxisgemeinschaft Wiesloch
Naturheilkundliche  Praxisgemeinschaft  Wiesloch

Schmerztherapie

 

Schmerzen sind die am häufigsten beklagten Symptome in der medizinischen Praxis. Durch die Komplexität die bei den verschiedenen Schmerzsyndromen auftritt ist eine genaue Schmerzdiagnose entscheidend.

 

In meiner Naturheilkundlichen Praxis lege ich großen Wert auf eine ausführliche Patienten und Schmerzanamnese.

Diese beinhaltet neben dem Patientengespräch in dem ich Ihre Krankengeschichte dokumentiere, eine genaue körperliche Untersuchung sowie Funktion und Bewegungstest des Körpers und seiner Strukturen.

 

Aus Naturheilkundlicher Sicht kann Schmerz viele verschiedene Ursachen haben die nicht nur auf der rein körperlichen Ebene zu finden sind.

Der Schmerz ist ein individuelles , subjektives Erleben bei dem neben organischen Schädigungen, psychosoziale, psychosomatische, genetische Faktoren, Emotionen , Traumen ,Ängste, stoffliche Unverträglichkeiten, sowie hormonelle Störungen ursächlich sein können. Die Schmerzintensität und Wahrnehmung kann jeweils deutlich schwanken.

 

Die rein medikamentöse Schmerzbehandlung führt nicht immer zum Erfolg, zudem besteht die Gefahr bei langfristiger Einnahme eine Resistenz gegen das Medikament zu entwickeln und das Risiko weitere gesundheitliche Schäden z.B. Magen-Darm Geschwüre zu bekommen steigt.

 

Ziel ist es in enger Zusammenarbeit mit meinen Patienten das für Ihn passende Behandlungskonzept zu entwickeln.

Dieses setzt sich aus den verschiedenen physikalischen und naturheilkundlichen Therapieverfahren zusammen.

Wie zum Beispiel:

  • Physiotherapie um gezielte Bewegungen zu erlernen und die Funktion zu erhalten oder herzustellen.
  • Muskeltechniken um verspannte und verkürzte Muskeln wieder zu normalisieren. Z.B. Myofasziale Integration, AORT, Touch for health , Trigger Dehnungen, Massagen,…
  • Kinesio Tape / Dolo Tape
  • Neuraltherapie ( Injektionen von Lokalanästhetika )
  • Naturheilkundliche Injektionen und Infusionen
  • Akupunktur
  • Homöopathie
  • Fußreflextherapie
  • Kinesiologie
  • Entspannungsverfahren
  • Manuelle Therapien um die Gelenkbeweglichkeit zu gewährleisten
  • Chiropraktische Techniken
  • Psychotherapeutische Verfahren
  • Anleitung zu Verhaltensänderungen und Schulung gezielter Eigenübungen
  • Ernährungsempfehlung

 

 

 

 

Termine

Neues Vortragsprogramm ab Herbst 2018:

 

Freitag  18.10.18

19:00-21:00 Uhr

 

Der Darm – als Schlüssel zur Gesundheit?

 

Nicole Lurz -  Heilpraktikerin

Ort: VHS südliche Bergstrasse

Anmeldung über VHS

 

Freitag  16.11.2018

19:00-21:00 Uhr

 

Migräne und Kopfschmerz - 

Gewitter im Kopf

 

Nicole Lurz -  Heilpraktikerin

Ort: VHS südliche Bergstrasse

Anmeldung über VHS 

 

Freitag, 30.11.18

19:00 - 21:00 Uhr

 

Autoimmunerkrankungen – Erkrankungen unserer Zeit?

- am Beispiel der Hashimoto Thyreoiditis


Nicole Lurz -  Heilpraktikerin

Ort: VHS südliche Bergstrasse

 

 

Freitag  18.01.2019

19:00-21:00 Uhr

 

Die Schilddrüse - die Diva unter den Organen

 

Nicole Lurz -  Heilpraktikerin

Ort: VHS südliche Bergstrasse

Anmeldung über VHS 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Nicole Lurz/Julia Gigl